Este blog no está subvencionado por la Confederación Helvética.

martes, agosto 11

Impressionen, Helsinki




KIRJAILIJATALO VILLA KIVI
Ein und aus
eilen die Dichter
mit Kies an den Schuhen
und Absätzen und Bildern
im Kopf.
In ihren Zimmern
tippen sie tastende Signale
in die Einfalt ihrer Maschinen
und zimmern die bösen
oder zarten Verse
und die dicken Romane.
Das Wasser der Bucht
wirft wilde Reflexe
an ihre Decken,
und Ahorn und Espe
beschreiben den Takt
ihrer Gedanken.
Unbeschrieben
ist das Haus und weiss,
wie ihre Papiere,
von der Zeit, die verstrich,
und dem ärmlichen Stein,
den es hölzern
und herrschaftlich
ehrt.

Hans R. Burger
(Berthoud, Berna)

No hay comentarios:

Desde el 06/11/06...